Herzlich Willkommen bei der Selbsthilfegruppe

Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e.V.

Prostatakrebs

Helfen

Die

Angst

nehmen

Informieren

Austausch

von

Erfahrungen

Begleiten

Regelmäßiges Treffen

mit Betroffenen

und Interessierten

Wie geht es weiter

Erste Schritte

Meine Erkrankung verstehen

lernen

Gruppentreffen:

jeden 1. Montag im Monat

um 17:30 Uhr im Gemeindezentrum (Schleiermachersaal), Friedenstr. 20, 12107 Berlin

Termine:

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Unsere Ziele

Wir wollen Betroffenen die Möglichkeit geben, über ihre Probleme und Konflikte zu sprechen, dabei eigene Erfahrungen und Gefühle zu äußern, um sich wechselseitig helfen zu können.

Wir wollen zeigen, dass auch mit Prostatakrebs eine gute Lebensqualität möglich ist.

Wir nehmen unsere Krankheit an und lernen viel über sie. Wir erklären Fachausdrücke.

Wir begleiten Sie auch bei Gesprächen mit dem Urologen.

Wie wir helfen

In regelmäßigen Treffen tauschen die Mitglieder und ggf. ihre Angehörigen Erfahrungen aus.
Die Treffen sind so organisiert, dass ein Ausspracheabend stattfindet und wechselnde Vorträge von Fachleuten, Therapeuten sowie Ärzten gehalten werden.

Themen:

    •    Das Immunsystem
    •    active Surveillance (kontrolliertes Abwarten)
    •    Watchful Waitung (abwartendes Verhalten)
    •    schlafender oder aggressiver Krebs
    •    Hormonbehandlung
    •    Misteltherapie
    •    Brachytherapie
    •    Operation
    •    Bestrahlung
    •    Chemotherapie
    •    Wie geht es weiter mit mir nach meiner Erkrankung

SHG Leitung

Wolfgang Slania

1. Vorsitzender

Zlatko Svirac

2. Vorsitzender

Michael Walkowiak

Kassenwart